Fahrzeugbergung / A2

Am 15.03.2020 wurde die FF-Pitten zu einer Fahrzeugbergung auf A2 in Fahrtrichtung Wien alarmiert.

Ein Lenker kam mit seinem PKW aus noch unbekannter Ursache von seinem Fahrstreifen ab und touchierte die ho. befindlich Leitplanke. Da das Fahrzeug in Folge des Verkehrsunfalles beschädigt und fahrunfähig wurde, erfolgte durch die FF-Pitten die Bergung mittels Anhänger.

In weiterer Folge wurde der Unfallwagen sicher verbracht, sodass der Verkehr wieder gänzlich freigegeben werden konnte. Glücklicherweise wurde der Lenker durch den Unfall nicht verletzt.

Eingesetzte Kräfte FF-Pitten: HLF2, Kran + Hänger, KDOF u.w.; Polizei und Rettungsdienst vor Ort.

Fotos: einsatzdoku.at