Cornonabedingte Teil-Herbstübung

Coronabedingt müssen wir die Gesamtübungen in kleinen Gruppen abhalten

Diese Zugsübung war als Menschrettung deklariert und fand in der Quergasse statt. Die Annahme waren 2 Autos nach VU mit jeweils einer eingeklemmten Person. Nach dem die Fahrzeuge stabilisiert waren konnten die Spreizer und Scheren zum Einsatz kommen. Die 19 Mann befreiten die 2 Personen rasch und so konnte nach ca. 1,5 Stunden wieder eingerückt werden.