Fahrzeugbergung im Ortsgebiet

Am 26.11.2021 um 13:23 Uhr wurde die Feuerwehr Pitten zu einer Fahrzeugbergung im Ortsgebiet alarmiert.

Ein Fahrzeuglenker verlor aufgrund der aktuell winterlichen Verhältnisse sowie der Schneefahrbahn in einer leichten Kurve die Kontrolle über sein KFZ. Er rutschte daraufhin von der Fahrbahn ab und schlitterte mit dem rechten Vorderreifen gegen einen dort befindlichen Baum und in weiterer Folge gegen einen Zaun. Das Auto kam daraufhin fahrunfähig auf der Fahrbahn zu stehen.

Glücklicherweise wurde der Lenker bei dem Unfall nicht verletzt.

Nach dem Absichern der Unfallstelle wurde das Unfallfahrzeug von der Feuerwehr Pitten mittels Kran geborgen und von der Unfallstelle verbracht. Die Unfallstelle konnte danach wieder freigegeben und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.