KHD Übung in der Steiermark

Am Samstag den 4.10.2008 nahmen 8 Kameraden der FF Pitten an einer Übung des Katastrophenhilfsdienstes in Schäffern in der Steiermark teil.

Am Samstag übten die 4 Züge des KHD des Bezirkes Neunkirchen in der Steiermark. Das Übungsszenario für den KHD-Zug 4/15 war ein LKW Unfall im Bereich der A2.

HBI Dietmar Gneist als Zugskommandant des Zuges 4/15 koordinierte die Einsatzkräfte der verschiedenen Feuerwehren.

Der verletzte Fahrer lief davon und musste mittels einer Suchaktion gefunden und versorgt werden. Zwischenzeitlich wurden Ölsperren errichtet um eine Ausbreitung der ausfließenden Betriebsmittel des LKWs zu verhindern. Danach wurde der LKW geborgen.

Gegen 15 Uhr rückten die Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus ein.