Kinder belagerten das Feuerwehrhaus

Schon fast traditionell ist der Besuch einer Wiener Schule bei der Feuerwehr.

Am Ende der Projektwoche einer Wiener Schulklasse steht wie jedes Jahr der Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Pitten an.

Hier konnten die Kinder die Hebekissen und den Akku-Spreizer testen. Zielspritzen war mit dem HD-Rohr des TLFA 4000 möglich und eine Fahrt in Korb des Kranwagens durfte natürlich nicht fehlen. Außerdem wurde den Kindern  gezeigt, was passiert, wenn man Fett mit Wasser löscht. Dieser schöne Nachmittag wurde mit einer Fahrt mit den Feuerwehrfahrzeugen zurück zum Hotel beendet.