Auffahrunfall auf der A2

PKW kracht frontal in das Heck von Sattelzug – LKW.


Am Samstagmorgen ereignete sich gegen 5 Uhr früh, auf der Südautobahn (A2) ein spektakulärer Verkehrsunfall. Auf der Richtungsfahrbahn Wien, krachte Höhe Parkplatz Gleissenfeld vermutlich durch Sekundenschlaf, ein PKW Marke Audi, frontal in das Heck eines vor ihm fahrenden LKWs. Glücklicherweise kamen alle Unfallbeteiligten (unter ihnen war ein Kind)  mit dem Schrecken davon. An den Fahrzeugen entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Nach der Absicherung der Autobahnpolizei Warth, wurden die Bergungsarbeiten von den Männern der FF Pitten durchgeführt.

Eingestzte Kräfte der FF Pitten: SRF, Kran und TLFA2500 mit 15 Mann

Text & Fotos: Einsatzdoku.at