Schwerer Verkehrsunfall auf der A2

Zwei beteiligte Fahrzeuge – eine Person verletzt!

Am Dienstag den 26. Oktober 2010 kam es gegen 22:30 Uhr auf der Südautobahn (A2), auf der Richtungsfahrbahn Wien, zwischen Grimmenstein und dem Knoten Seebenstein zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus noch unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurde am Kleinbus der Anhänger von der Anhängerkupplung gerissen. Beim eintreffen der ersten Einsatzkräfte, glich die Unfallstelle einem Schlachtfeld. Eine Person musste nach der Erstversorgung vom RK Aspang, ins Landesklinikum Thermenregion Neunkirchen gebracht werden. Nach den Vermessungsarbeiten der Autobahnpolizei, wurden die umfangreichen Bergungsarbeiten von der FF Pitten durchgeführt. Die Unfallstelle war für die Dauer des Einsatzes nur einspurig passierbar.

Eingesetzte Kräfte: SRF, Kran mit Anhänger, TLFA 4000 und KDOF mit Abschleppachse mit 18 Mann

Text & Fotos: Einsatzdoku.at