Sturmschaden in Sautern

Baum in der Pitten.

Um 19 Uhr rückten wir nach Sautern aus. Kurz vor der Brücke zwischen Sautern und Schiltern knickte ein Baum vom Ufer in die Pitten. Durch den anhaltenden Regen staute sich das Wasser auf und somit war es unsere Aufgabe den Baum zu entfernen. Ausgerüstet mit Schwimmweste, Schnittschutzjacke und Motorsäge machten sich zwei Männer an die Arbeit und schnitten den Baum in kleine Stücke, welche mit dem Kran ans Ufer gehoben wurden.

Um 20:30 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte: SRF, Kran und KDOF-A mit 10 Mann