FJ erklimmt die Flatzer Wand

ca. 60 Jugendliche des Abschnittes Neunkirchen marschierten aus dem Nebel

Nebel hing im Tal als die Mädchen und Burschen weg gingen. Nach ca. einer Stunde Wegzeit kamen sie unter der Führung von Jürgen Pieringer bei der Naturfreundehütte an. Dort wurde gejausnet und gespielt, doch keiner bemerkte wie der Nebel sich lichtete und man sah bald bis zum Leithagebirge. Der Abstieg war ein Kinderspiel und so ging ein schöner Nachmittag unfallfrei um 17 Uhr zu Ende.