Funkprüfung der Feuerwehrjugend

Zwischen zwei Schneeballschlachten legte die FJ die Funkprüfung ab

6 Mann der Jugendfeuerwehr mussten an diesem Samstag eine Prüfung über des Funkwesen im Feuerwehrdienst ablegen. Hier wurde die richtige Handhabung des Gerätes und das korrekte Gespräch über Funk genau kontrolliert. Doch bis auf einen kleinen Fehler des Gruppenkommandanten haben alle 6 Burschen alles gewusst.

Kommandant, HBI Peter Luef, dankte den Jugendführern für ihre Arbeit mit dem Nachwuchs und gratulierte jeden einzelnen Feuerwehrjugendmann, als er ihnen die begehrten Abzeichen aufsteckte.

Als Belohnung gab es im Anschluss eine Pizza.