Schwerer Verkehrsunfall

A2 zw. Grimmenstein und Seebenstein

Am Dienstagnachmittag (12.07.2016) wurde die FF Pitten zu einem Verkehrsunfall auf die A2 Richtung Wien, zwischen Grimmenstein und Seebenstein gerufen. Ein 46 jähriger Lenker verlor nach einem kurzen Regenschauer bei Aquaplaning die Kontrolle über seinen Pkw und kam von der Fahrbahn ab. Folglich schlitterte er den Graben entlang und prallte gegen mehrere Bäume, ehe der Wagen quer auf der Böschung zum Stillstand kam. Der Lenker musste nach der medizinischen Erstversorgung vom RTW Team des RK Aspang mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht werden. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das Fahrzeug, an dem Totalschaden entstand von der FF Pitten mittels Kran geborgen und verbracht. Zuvor mussten mittels Kettensäge Baum und Astteile entfernt werden.

Eingesetzte Kräfte: SRF, Kran mit Anhänger, TLFA4000 und KDOF-A mit 13 Mann

Text und Fotos: www.einsatzdoku.at