Verkehrsunfall – A2 Gleissenfeld

Lenker unverletzt.

Am Sonntagnacht (21.08.2016) kam es gegen 21:30 Uhr auf der Südautobahn (A2) Richtung Graz, zwischen Seebenstein und Grimmenstein zu einem Verkehrsunfall. Ein Lenker aus dem burgenländischen Bezirk Güssing kam bei Gleissenfeld auf der regennassen Fahrbahn ins schleudern und schlitterte gegen die Böschung. In weiterer Folge wurde der Pkw zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kam dort schwer beschädigt zum Stillstand.

Nach der Absicherung der Unfallstelle wurde der Pkw von der alarmierten FF Pitten geborgen und von der A2 verbracht. Nach rund 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Eingesetzte Kräfte: SRF, Kran mit Anhänger, TLFA4000 und KDOF-A mit 16 Mann

Text und Fots: www.einsatzdoku.at