Korps Pitten

Schulung: LKW verbringen

5. Juli 2017 von Stefan Kacal

Egal ob im Ort, auf der Landstraße oder auf der Autobahn. Das richtige Abschleppen eines LKWs zählt, neben vielen andren,  auch zu den Aufgaben der FF-Pitten!

Um die Schlagkräftigkeit der FF-Pitten aufrechtzuerhalten und noch weiter zu verbessern finden jeden Dienstag ab 19:00 Uhr neben Übungen, Wartungen, Um- und Ausbauten, auch Schulungen statt. Gerade das Thema „Verbringen eines LKWs“, ist ein Aufgabenbereich, mit dem sich die FF-Pitten oftmals konfrontiert sieht.

Um im Ernstfall schnell und richtig handeln zu können, fand vergangenen Dienstag (04.07.2017) hierzu eine Schulung bei der Fa. Kremsl statt. Egal ob per Fremdspeisung mit Luft, durch das Aufschrauben der Federspeichen oder mit Hilfe der Abschleppstange, verschiedene Möglichkeiten wurden erklärt und am praktischen Beispiel auch vorgezeigt. So wurde auch der TLFA4000 per Abschleppstange an das SRF gehängt. Erschwernisse wie das Lenken eines LKWs ohne Servolenkung oder das Wählen der richtigen Geschwindigkeit sind Faktoren die auch im Ernstfall vorkommen.

Parallel dazu wurde beim HLFA2, SRF und Kran jeweils die Seilwinde geprüft. Im Anschluss fand noch eine Fahrzeugschulung für die neuen C-Fahrer statt. Gegen 21:00 Uhr endete ein weiterer spannender Tag rund ums Feuerwehrwesen.

Weiters bedankt sich die FF-Pitten bei der Fa. Kremsl für die Möglichkeit auf deren Gelände üben zu dürfen!

Einen Kommentar schreiben