Korps Pitten

Einsatzserie – Sturmschaden

10. August 2017 von Stefan Kacal

Mehrere Sturmschadenmeldungen nach heftigem Unwetter. Über 100 Feuerwehren in NÖ im Einsatz!

Vergangene Donnerstagnacht (10.08.2017), ab 21:42 Uhr, rückte die FF-Pitten zu mehreren Einsätzen aus. Grund für die Einsatzserie waren heftige Unwetter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. Nach dem ersten Ausrücken, stellten die Einsatzkräfte rasch fest, dass ein engagierter Feuerwehrmann in Zivil bereits den besagten Ast von der Straße entfernt hat. Doch damit nicht genug. In weiterer Folge wurden der FF-Pitten per Funk weitere Einsätze mitgeteilt. So wurden die Einsatzkräfte zu drei weiteren Sturmschäden alarmiert. Rund eine Stunde später rückte die FF-Pitten in das Feuerwehrhaus ein und stellte die Einsatzbereitschaft wieder her.

 

 

 

Einen Kommentar schreiben