Korps Pitten

Wissenstest der Feuerwehrjugend

6. April 2019 von Patrick Fally

Wissenstest 2019 in der NMS Reichenau!

Am Samstag, dem 06.04.2019 konnten die Jugendlichen aus dem Bezirk Neunkirchen bei der jährlichen Wissensabfrage der Feuerwehrjugend in der NMS Reichenau ihr Wissen unter Beweis stellen. Es waren rund 300 Jugendliche aus dem ganzen Bezirk Neunkirchen vertreten. Seitens der Feuerwehr Pitten waren 19 Jugendliche und 4 Betreuer dabei.

Bevor mit den einzelnen Stationen begonnen wurde, sind die Jugendlichen in diverse Gruppen (Spiel – Bronze, Spiel – Silber und Gold) eingeteilt worden. Wir waren in allen „Leistungsstufen“ mit zwei oder mehr Jugendliche vertreten und stellten heuer auch als einzige FJ zwei Jugendliche, die in Doppel Gold angetreten sind. Nach rund 2 Stunden waren fast alle mit ihren Stationen fertig und man konnte die vielen Freizeit – Aktivitäten ausnutzen oder sich beim Essen/Getränke Buffet etwas stärken.

Alle Jugendlichen des Bezirkes Neunkirchen schafften die Prüfung und es konnte nach der Abzeichen – Übergabe symbolisch die weiße Flagge gehisst werden. Es wurde dann die Bewerbsflagge eingeholt und der Wissenstest 2019 offiziell für beendet erklärt.

Zuhause wurden wir von unserem Kommandant HBI Peter Luef empfangen. Er zeigte sich stolz auf seine Feuerwehrjugend und Jugendbetreuer und gratulierte jeden einzelnen recht herzlichst.

Teilnehmer der FJ-Pitten:

Wissenstestspiel Bronze: Luca Malecek und Tobias Steindl

Wissenstestspiel Silber: Jakob Kerschbaumer, Oliver Platzer, Rudolph Kabinger, Samuel Zottl und Sebastian Wagnegg

Wissenstest Bronze: Keven Hoffmann, Nico Lackner, Niklas Kattinger und Samuel Langecker

Wissenstest Silber: Benjamin Fak, Marcel Gruber, Siegfried Kabinger und Christoph Lentsch

Wissenstest Gold: Tobias Kerschbaumer und Gregor Spannbauer

Doppel – Gold: Thorsten Hendling und Gregor Lentsch

Beim Wissenstestspiel Bronze musste folgendes absolviert werden:

  • Fragen beantworten
  • Geräte und Zeichen erkennen
  • Richtiges Verhalten

Beim Wissenstestspiel Silber musste folgendes absolviert werden:

  • Fragen beantworten
  • Geräte und Zeichen erkennen
  • Notrufnummern und Warn- und Alarmsignale

Beim Wissenstest Bronze musste folgendes absolviert werden:

  • Fragen beantworten
  • Dienstgrade erkennen
  • Geräte und Ausrüstung für den Brandeinsatz erkennen
  • Geräte und Ausrüstung für den technischen Einsatz erkennen
  • Kleinlöschgeräte erkennen und erklären

Beim Wissenstest Silber musste folgendes absolviert werden:

  • Fragen beantworten
  • Dienstgrade erkennen
  • Geräte und Ausrüstung für den Brandeinsatz erkennen und erklären
  • Geräte und Ausrüstung für den technischen Einsatz erkennen und erklären
  • Leinen und Knoten

Beim Wissenstest Gold (auch bei Doppel Gold) musste folgendes absolviert werden:

  • Fragen beantworten
  • Dienstgrade erkennen
  • Geräte und Ausrüstung für den technischen Einsatz erkennen, erklären und Handhabung über div. Geräte erklären
  • Kleinlöschgeräte erkennen, erklären und Handhabung über div. Geräte erklären
  • Leinen und Knoten
  • Schutzausrüstung

 

Einen Kommentar schreiben