Fahrzeugbergung

Kurz vor 7 Uhr wurde am heutigen Freitag (02.08.2019) die FF Pitten zu einer Autobahn Fahrzeugbergung auf die A2 Richtung Wien, zwischen Grimmenstein und Seebenstein gerufen.

Auf Höhe Gleissenfeld kam auf nasser Fahrbahn zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Sattelschlepper. Beide Lenker blieben glücklicherweise unverletzt. Während der Lkw, welcher in Folge die Fahrt selbst fortsetzen konnte, auf dem Pannenstreifen zum Stillstand kam, blieb der Pkw schwer beschädigt auf der Überholspur stehen.

Nach der Absicherung der Unfallstelle durch die ASFINAG und die Autobahnpolizei, wurde der schwer beschädigte Unfallwagen mittels Kran von der Freiwilligen Feuerwehr Pitten geborgen und von der Autobahn verbracht.

Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Im Frühverkehr kam es zu einem zwei Kilometerlangen Rückstau.

Bericht und Fotos: einsatzdoku.at