Fahrzeugbergung a.d. A2

Die FF-Pitten wurde am 28.01.2021 zu einer Fahrzeugbergung auf die A2 alarmiert.

Ein PKW Lenker kam aus bis dato unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und touchierte die ho. Leitschiene. Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt. Durch die FF-Pitten wurde die Unfallörtlichkeit abgesichert und ausgeleuchtet. In weiterer Folge wurde der fahrunfähige PKW mittels Hänger verladen und sicher verbracht.

Unweit der Unfallstelle durfte die FF-Pitten abermals Hilfe leisten. Ein Sattelzug hatte einen Reifenschaden und musste den schadhaften Reife vor Ort wechseln. Unterdessen sicherte die FF-Pitten den LKW ab und sorgte für die passende Beleuchtung während der Umbauarbeiten. Im Anschluss rückten die Einsatzkräfte in das Feuerwehrhaus ein und stellte die Einsatzbereitschaft wieder her.